WEBSEITE MODUS:

SICHERE DIR KOSTENFREIEN VERSAND AB 39€ WARENKORBWERT!

Zubereitung

ZUBEREITUNG

1. Vermische die Hefe mit der Milch und einem Teelöffel Zucker, lasse es etwa 15 Minuten stehen.
2. Schmelze die Butter.
3. Mische das Mehl mit Salz und gebe es in eine Schüssel. Forme eine Mulde mit dem Löffel. Gib die Hefemischung zusammen mit der geschmolzenen Butter, den Eiern und dem Vanillezucker hinzu und knete alles gut. Lasse es mindestens 1 Stunde gehen.
4. Knete den Hefeteig kurz auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche. Teile ihn dann in etwa 12 Stücke (je 80 g) und forme Kugeln. Jedes Stück muss zu einer Kugel mit glatter Oberfläche geformt werden. Setze sie mit Abstand auf ein Blech mit Backpapier und lasse sie 1 Stunde gehen.
5. Erhitze das Frittierfett auf 160 °C. Gib vorsichtig die Krapfen in das Fett. Reduziere die Hitze und backe die Krapfen von beiden Seiten etwa 2 Minuten goldbraun. Lasse sie auf Küchenpapier abtropfen.
6. Fülle die Nougatcreme in einen Spritzbeutel mit langer Tülle. Steche ein Loch in die Krapfen und spritze die Nougatcreme hinein.
7. Zerkleinere die Zetti Knusperflocken Klassik. Bestreue oder wälze die fertigen Krapfen mit den zerkleinerten Zetti Knusperflocken Klassik.

Zutaten

Zutaten für den Hefeteig

500 g Mehl
150 ml lauwarme Milch
42 g frische Hefe
80 g Butter
2 Eier
2 Packet(e) Vanille-Zucker
50 g Zucker
1 Prise(n) Salz

Zutaten für die Füllung

300 g Nougatcreme

Zutaten zum Dekorieren

#ZettiRezept

Sei Teil unserer Community! Poste dazu einfach ein Foto deines Rezepts mit dem Hashtag #ZettiRezept auf Instagram.