WEBSEITE MODUS:

+++ BITTE BEACHTEN: AB 27°C KOMMT ES ZU LIEFERVERZÖGERUNGEN +++

Zubereitung

Zubereitung

1. Den Backofen auf 175 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen, eine 26cm Springform gut mit Butter fetten und mit Grieß ausstreuen.
2. 1 Liter Wasser im Wasserkocher aufkochen.
3. Danach Eier mit Butter, Salz, Zucker & Vanillezucker schaumig-cremig aufschlagen. Quark, saure Sahne und Schlagsahne dazu geben. Anschließend Grieß, Puddingpulver, Backpulver und die gehackte Bambina einrühren.
4. Die Kuchenmasse in die Springform geben, eine ofenfeste Schüssel mit dem kochenden Wasser füllen und ganz unten in den Backofen stellen. Danach den Kuchen im unteren Drittel ca 50-60 Minuten über dem Wasserbad backen, den Kuchen je nach Ofen dabei nach Bedarf immer mal etwas drehen, damit er gleichmäßig bräunt und aufspringt.
5. Nach der Backzeit vorsichtig den Rand der Springform lösen und den Kuchen abkühlen lassen.
6. Die Erdbeeren halbieren, sehr große Früchte evtl. vierteln. Auf ein Blech mit Rand geben, dem Zitronensaft beträufeln und 1 EL Zucker bestreuen.
7. In der Heißluftfritteuse oder im Backofen ca. 10 Minuten auf höchster Stufe grillen, dann herausnehmen, mit dem 2. EL Zucker bestreuen und noch einmal ca. 5 Minuten grillen, bis die Erdbeeren dunkel und karamellisiert sind.
8. Kurz abkühlen lassen und danach auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen (der Kuchen fällt beim Auskühlen ein, aber das ist nicht schlimm).
9. Mit gehackter weißer Bambina bestreuen und den Rand mit Zetti Marzipan dekorieren. In den Kühlschrank stellen und mindestens 2 Stunden durchkühlen lassen.

Zutaten

Zutaten

3 Eier
75 g weiche Butter
120 g Zucker
2 Pack Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
750 g Magerquark
150 g stichfeste saure Sahne
75 g Schlagsahne
40 g Grieß
1 Pack Vanillepuddingpulver
1 Teelöffel Backpulver

Zutaten gegrille Erdbeeren

750 g Erdbeeren plus einige Erdbeeren extra
2 Esslöffel Zucker
0.5 Zitrone

#ZettiRezept

Sei Teil unserer Community! Poste dazu einfach ein Foto deines Rezepts mit dem Hashtag #ZettiRezept auf Instagram.