FAQ – HÄUFIGE FRAGEN

FAQ – HÄUFIGE FRAGEN

Wir leben in Krisenzeiten, die für uns alle in dieser Dynamik überraschend sind. Als kleinerer mittelständischer Hersteller trifft uns das besonders hart und stellt uns vor große Herausforderungen. 

 

Seit Anfang 2022 sind wir mit außergewöhnlich steigenden Kosten für hochwertige Zutaten, aber auch Verpackungen, sowie Energie und Logistik konfrontiert, die sich im hohen zweistelligen Prozentbereich bewegen. Das zwingt uns jetzt dazu, Verpackungsgrößen und Preise anzupassen, um die gewohnte und besonders hohe Qualität unserer Produkte zu sichern. Darüber hinaus erhalten wir nur so die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter und sichern letztlich den Fortbestand unseres Unternehmens. Eines ganz besonderen Unternehmens, das zum Glück schon viele turbulente Zeiten überstanden hat und besonders stolz ist auf die Treue seiner langjährigen Kunden. Unsere Produkte begleiten viele von ihnen schon seit ihrer Kindheit, deshalb fällt uns so ein Schritt auch besonders schwer und hoffen wir auf Verständnis. Damit Sie auch in Zukunft Ihre Lieblingsprodukte genießen können.

Wir leben in Krisenzeiten, die für uns alle in dieser Dynamik überraschend sind. Als kleinerer mittelständischer Hersteller trifft uns das besonders hart und stellt uns vor große Herausforderungen. 

 

Seit Anfang 2022 sind wir mit außergewöhnlich steigenden Kosten für hochwertige Zutaten, aber auch Verpackungen, sowie Energie und Logistik konfrontiert, die sich im hohen zweistelligen Prozentbereich bewegen. Das zwingt uns jetzt dazu, Verpackungsgrößen und Preise anzupassen, um die gewohnte und besonders hohe Qualität unserer Produkte zu sichern. Darüber hinaus erhalten wir nur so die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter und sichern letztlich den Fortbestand unseres Unternehmens. Eines ganz besonderen Unternehmens, das zum Glück schon viele turbulente Zeiten überstanden hat und besonders stolz ist auf die Treue seiner langjährigen Kunden. Unsere Produkte begleiten viele von ihnen schon seit ihrer Kindheit, deshalb fällt uns so ein Schritt auch besonders schwer und hoffen wir auf Verständnis. Damit Sie auch in Zukunft Ihre Lieblingsprodukte genießen können.

Was hat sich eigentlich genau geändert?

Mit der Entscheidung, gestiegene Produktionskosten an die Verbraucher weiterzugeben, haben wir so lange wie möglich gewartet. Bereits seit Anfang 2022 sind wir mit außergewöhnlich steigenden Kosten für hochwertige Zutaten, Verpackungen, Energie und Logistik konfrontiert. Das zwingt jetzt leider auch uns dazu, Verpackungsgrößen und Preise anzupassen, um die gewohnte und besonders hohe Qualität unserer Produkte zu sichern. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten: Bei der gewohnten Menge im Beutel zu bleiben und den Preis zu erhöhen oder den gewohnten Preis zu garantieren, dafür aber die Menge im Beutel zu reduzieren. Wir haben uns bewusst für die Grammaturänderung entschieden, damit sich jeder weiterhin Knusperflocken zum gewohnten Preis kaufen kann.

Warum wird auf dem neuen Beutel nicht deutlich auf den reduzierten Inhalt hingewiesen?

Eine deutliche Kennzeichnung hätte bedeutet, neue Verpackungen produzieren zu müssen, die nur temporär eingesetzt werden können. Wir versuchen, jede zusätzliche Form von Verpackungsmüll zu vermeiden und haben uns deshalb entschieden, die Änderungen auf anderen Wegen zu kommunizieren – bspw. über diese FAQs auf unserer Homepage.

Wie handhaben andere Hersteller die steigenden Rohstoff- und Verpackungspreise?

Zetti ist im Vergleich mit anderen Schokoladenproduzenten immer noch günstig, bei teilweise deutlich höherer Qualität. Achten Sie bitte bei Vergleichen immer auf den Kilopreis! Viele Wettbewerber haben ihre Preise in der Vergangenheit sogar mehrfach erhöht, während wir mit der Mehrzahl unserer Produkte über viele Jahre stabile Preise garantieren konnten. Wir sind stolz auf unseren Produktionsstandort im Herzen Deutschlands – den werden wir auch beibehalten. Große internationale Konzerne verlagern teilweise Produkte an günstigere Standorte im Ausland – das können wir schlicht und einfach nicht.

Hat sich etwas bei der Qualität verändert?

Qualität ist für uns nicht verhandelbar! Das ist die wichtigste Grundlage unseres Angebots und daran rütteln wir nicht. Unsere traditionellen Rezepte vertragen sich nicht mit billigeren Ersatzstoffen und schon gar nicht mit künstlichen Aromen oder anderen Helferlein aus dem Chemiebaukasten. Qualitativ hochwertige Zutaten haben Ihren Preis, aber bei Lebensmitteln sollten wir das respektieren. Unsere Produkte sind im besten Wortsinn ihren Preis wert und das bleibt so, versprochen!

Sind weitere Preiserhöhungen geplant?

Wir haben nicht nur so lange wie möglich gewartet, die Preise zu erhöhen, sondern jetzt auch die Chance, die Preise erneut über viele Jahre stabil zu halten. Auch geben wir die Kostensteigerungen nicht komplett weiter. Anders gesagt: Die Erzeugerpreise sind für uns deutlich höher gestiegen als die Verkaufspreise! Eine weitere Preissteigerung ist vorerst nicht geplant.

Wo finde ich Zetti-Produkte in meiner Nähe?

Durch die Preisanpassung kann es im Handel vorübergehend zu Engpässen kommen und die Zetti Knusperflocken fehlen plötzlich in Ihrem Supermarkt. Wir arbeiten mit Hochdruck und konstruktiv an einer zufriedenstellenden Lösung, damit Ihre Lieblingsprodukte demnächst auch in Ihrem Markt wieder verfügbar sind. Einen Überblick über unsere Handelspartner, die sicher auch in Ihrer Nähe sind finden Sie unter: zetti.de/handelspartner. Natürlich kann man Zetti-Produkte auch online bestellen. Alles über unsere Online-Verkaufskanäle finden Sie unter: zetti.de/handelspartner

Mogelpackungen? Versteckte Preiserhöhungen? Wir reden Klartext!

Das Thema Preiserhöhungen wird derzeit viel diskutiert, was bei den deutlichen Steigerungen der Produktionskosten auch niemanden wundert. Trotzdem geraten einige Unternehmen, Marken und Produkte oft auch zu Unrecht unter Generalverdacht, sich an der Krise bereichern und auf dem Rücken der VerbraucherInnen zusätzliche Gewinne erzielen zu wollen. Da ist dann schnell von „Mogelpackungen“ die Rede. Großkonzernen, die ihre Milliardengewinne auf der ganzen Welt erzielen und den deutschen Markt deshalb auch vernachlässigen können, kann man da schon eher einen Vorwurf machen und erwarten, dass sie, als einen Beitrag zur Abwendung der Krise, mit einer Preiserhöhung länger warten. Als kleineres mittelständisches Unternehmen, fest verwurzelt in seiner Herkunft und Geschichte und einer Produktion ausschließlich für den deutschen Markt bleibt uns schlicht keine Alternative, wenn wir den Fortbestand unseres Unternehmens, die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter, aber vor allem die Qualität und Verfügbarkeit unserer Produkte sicherstellen wollen. Wir bitten daher um Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung – DANKE!!!

WAS HAT SICH EIGENTLICH GENAU GEÄNDERT?

Mit der Entscheidung, gestiegene Produktionskosten an die Verbraucher weiterzugeben, haben wir so lange wie möglich gewartet. Bereits seit Anfang 2022 sind wir mit außergewöhnlich steigenden Kosten für hochwertige Zutaten, Verpackungen, Energie und Logistik konfrontiert. Das zwingt jetzt leider auch uns dazu, Verpackungsgrößen und Preise anzupassen, um die gewohnte und besonders hohe Qualität unserer Produkte zu sichern. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten: Bei der gewohnten Menge im Beutel zu bleiben und den Preis zu erhöhen oder den gewohnten Preis zu garantieren, dafür aber die Menge im Beutel zu reduzieren. Wir haben uns bewusst für die Grammaturänderung entschieden, damit sich jeder weiterhin Knusperflocken zum gewohnten Preis kaufen kann.

 


 

WARUM WIRD AUF DEM NEUEN BEUTEL NICHT DEUTLICH AUF DEN REDUZIERTEN INHALT HINGEWIESEN?

Eine deutliche Kennzeichnung hätte bedeutet, neue Verpackungen produzieren zu müssen, die nur temporär eingesetzt werden können. Wir versuchen, jede zusätzliche Form von Verpackungsmüll zu vermeiden und haben uns deshalb entschieden, die Änderungen auf anderen Wegen zu kommunizieren – bspw. über diese FAQs auf unserer Homepage.

 


 

WIE HANDHABEN ANDERE HERSTELLER DIE STEIGENDEN ROHSTOFF- UND VERPACKUNGSPREISE?

Zetti ist im Vergleich mit anderen Schokoladenproduzenten immer noch günstig, bei teilweise deutlich höherer Qualität. Achten Sie bitte bei Vergleichen immer auf den Kilopreis! Viele Wettbewerber haben ihre Preise in der Vergangenheit sogar mehrfach erhöht, während wir mit der Mehrzahl unserer Produkte über viele Jahre stabile Preise garantieren konnten. Wir sind stolz auf unseren Produktionsstandort im Herzen Deutschlands – den werden wir auch beibehalten. Große internationale Konzerne verlagern teilweise Produkte an günstigere Standorte im Ausland – das können wir schlicht und einfach nicht.

 


 

HAT SICH ETWAS BEI DER QUALITÄT VERÄNDERT?

Qualität ist für uns nicht verhandelbar! Das ist die wichtigste Grundlage unseres Angebots und daran rütteln wir nicht. Unsere traditionellen Rezepte vertragen sich nicht mit billigeren Ersatzstoffen und schon gar nicht mit künstlichen Aromen oder anderen Helferlein aus dem Chemiebaukasten. Qualitativ hochwertige Zutaten haben Ihren Preis, aber bei Lebensmitteln sollten wir das respektieren. Unsere Produkte sind im besten Wortsinn ihren Preis wert und das bleibt so, versprochen!

 


 

SIND WEITERE PREISERHÖHUNGEN GEPLANT?

Wir haben nicht nur so lange wie möglich gewartet, die Preise zu erhöhen, sondern jetzt auch die Chance, die Preise erneut über viele Jahre stabil zu halten. Auch geben wir die Kostensteigerungen nicht komplett weiter. Anders gesagt: Die Erzeugerpreise sind für uns deutlich höher gestiegen als die Verkaufspreise! Eine weitere Preissteigerung ist vorerst nicht geplant.

 


 

WO FINDE ICH ZETTI-PRODUKTE IN MEINER NÄHE?

Durch die Preisanpassung kann es im Handel vorübergehend zu Engpässen kommen und die Zetti Knusperflocken fehlen plötzlich in Ihrem Supermarkt. Wir arbeiten mit Hochdruck und konstruktiv an einer zufriedenstellenden Lösung, damit Ihre Lieblingsprodukte demnächst auch in Ihrem Markt wieder verfügbar sind. Einen Überblick über unsere Handelspartner, die sicher auch in Ihrer Nähe sind finden Sie unter: zetti.de/handelspartner. Natürlich kann man Zetti-Produkte auch online bestellen. Alles über unsere Online-Verkaufskanäle finden Sie unter: zetti.de/handelspartner

 


 

MOGELPACKUNGEN? VERSTECKTE PREISERHÖHUNGEN? WIR REDEN KLARTEXT!

Das Thema Preiserhöhungen wird derzeit viel diskutiert, was bei den deutlichen Steigerungen der Produktionskosten auch niemanden wundert. Trotzdem geraten einige Unternehmen, Marken und Produkte oft auch zu Unrecht unter Generalverdacht, sich an der Krise bereichern und auf dem Rücken der VerbraucherInnen zusätzliche Gewinne erzielen zu wollen. Da ist dann schnell von „Mogelpackungen“ die Rede. Großkonzernen, die ihre Milliardengewinne auf der ganzen Welt erzielen und den deutschen Markt deshalb auch vernachlässigen können, kann man da schon eher einen Vorwurf machen und erwarten, dass sie, als einen Beitrag zur Abwendung der Krise, mit einer Preiserhöhung länger warten. Als kleineres mittelständisches Unternehmen, fest verwurzelt in seiner Herkunft und Geschichte und einer Produktion ausschließlich für den deutschen Markt bleibt uns schlicht keine Alternative, wenn wir den Fortbestand unseres Unternehmens, die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter, aber vor allem die Qualität und Verfügbarkeit unserer Produkte sicherstellen wollen. Wir bitten daher um Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung – DANKE!!!

ALLGEMEINE THEMEN

SIND ALLE ZETTI-PRODUKTE GENTECHNIKFREI (GMO-FREI)?

Ja, alle Rohstoffe werden auf GMO-Freiheit geprüft und abgesichert. Die Auswahl unserer Lieferanten unterliegt grundsätzlich der Einhaltung und Erfüllung dieses Kriteriums.

 


 

SIND ALLE ZETTI-PRODUKTE OHNE (SOGENANNTE) FREMDFETTE HERGESTELLT?

Alle Zetti-Artikel werden ausschließlich mit reiner Kakaobutter hergestellt. Was anderes kommt uns nicht „in die Tüte“.

 


 

SIND ALLE ZETTI-PRODUKTE OHNE PALMÖL HERGESTELLT?

Ja und (leider) Nein.
Ja, weil wir generell auf die Verwendung von Palmöl innerhalb unseres Produktionsprozesses verzichten und Nein, weil wir einen gebackenen Rohstoff zukaufen und verarbeiten, für den wir noch keine alternative Lösung mit dem Lieferanten gefunden haben. Selbstverständlich achten wir auf die Zertifizierung des verwendeten Palmöls und haben mit einem Anteil von weit unter 1 % im Endprodukt so wenig wie möglich dieses Rohstoffs enthalten.

 


 

SIND ALLE ZETTI-PRODUKTE OHNE ALKOHOL HERGESTELLT?

Fast alle Produkte werden ohne Alkohol hergestellt, mit folgenden Ausnahmen: Zetti Edel Marzipan (Varianten) und Zetti bambina mit Eierlikör.

 


 

SEIT WANN GIBT ES ZETTI KNUSPERFLOCKEN UND ZETTI BAMBINA?

Zetti Bambina gibt es bereits seit 1950 und Zetti Knusperflocken seit den 70er Jahren. Sollten Sie die Produkte gerade erst für sich entdeckt haben, dann ganz schnell losschlemmen, damit Sie die „verpassten Jahre“ aufholen.

 


 

WARUM SIEHT DIE SCHOKOLADE DER KNUSPERFLOCKEN SO ANGERAUT (FAST GRÄULICH) AUS?

Die kleinen Roggenvollkornknäckebrot-Körnchen sind auch an der Oberfläche der Zetti Knusperflocken und verändern zum einen durch ihre eigene graue Färbung und zum anderen der Reibung der Körnchen aneinander die entsprechende Schokoladenfarbe. Reiben Sie einfach mal zwei Knusperflocken aneinander und Sie erkennen es selbst. Der Genuss wird dadurch nicht beeinträchtigt. Es sei denn, Sie verlassen sich nicht auf Ihren Geschmackssinn sondern nur aufs Auge.

 


 

ZETTI EDEL MARZIPAN IST SUPERLECKER, DOCH WAS BEDEUTET „90/10ER QUALITÄT“?

Unser Edel Marzipan zählt zu den Premium-Marzipanprodukten. Bei der Herstellung verwenden wir eine „90/10er Marzipan Qualität“. Die Angabe 90/10 steht für das Verhältnis von Marzipanrohmasse zu Zucker, d. h. 90 % Marzipan-Rohmasse und ein Zuckeranteil von 10 %. Wir sind einer der wenigen Anbieter mit dieser hohen Qualität.

 


 

WARUM HAT DER KNUSPERFKLOCKEN-BEUTEL AN DER SIEGELUNG AUF DER RÜCKSEITE EIN KLEINES LOCH?

Bei dem kleinen Loch handelt es sich um einen produktionsseitig kontrollierten Verpackungseinstich/-stanzung, welcher sich regulär auf der rückseitigen Schweißnaht befindet und dem Luft- und Druckausgleich der Verpackung dient. Die Qualität Ihres Lieblingsproduktes wird dadurch nicht beeinträchtigt.

 


 

ZETTI EDEL NOUGAT IST IMMER GLEICHBLEIBEND KÜHL ZU LAGERN! WAS PASSIERT WENN ES ZU TEMPERATURSCHWANKUNGEN IN DER LAGERUNG KOMMT? FETTREIF | ZUCKERREIF?

Fettreif entsteht bei zu warmer Lagerung. Dabei verflüssigt sich die Kakaobutter, entzieht sich dem Emulsionsverband und tritt an die Oberfläche der Schokolade. Sinkt die Lagertemperatur wieder, rekristallisiert das Fett auf der Oberfläche des Produktes und bildet eine dünne Fettschicht („weiß-grauer Belag“). Beim Zuckerreif entsteht eine ähnliche Optik, allerdings mit einer raueren Oberfläche. Durch hohe Luftfeuchtigkeit und schwankende Lagertemperaturen löst sich der Zucker im Produkt. Dieser kristallisiert und erscheint als „rauer-heller“ Belag an der Oberfläche des Produktes. Um einen einwandfreien Genuss bei unseren Schokoladenerzeugnissen zu gewährleisten, bitten wir um eine optimale, gleichbleibende Lagertemperatur von 18°C.

 


 

WAS MUSS ICH BEACHTEN, WENN ICH EINMAL NICHT ZUFRIEDEN BIN UND EINE BEANSTANDUNG HABE?

Schade, wenn es so sein sollte. Denn wir arbeiten täglich mit Leidenschaft daran, dass es keinen Grund zur Beanstandung gibt. Sollten Sie dennoch einen berechtigten Grund haben, können Sie uns gern über das Kontaktformular anschreiben. Unter dem Betreff „Reklamation“ erfahren Sie alle erforderlichen Maßnahmen, wie Angabe der Chargenkennung und des Mindesthaltbarkeitsdatums, die Aufbewahrungspflichten des Artikels, usw…

 


 

SIND BEI ZETTI EDEL BITTER MINIS IMMER ALLE DREI SORTEN GLEICHMÄSSIG ENTHALTEN?

Nein, zu unserem Bedauern können die Mischungsverhältnisse trotz modernster Anlagentechnik variieren. Der Inhalt des Beutels wird maschinell gemischt und abgepackt. Dabei kann es zu sehr individuellen Befüllungen kommen. Natürlich versuchen wir durch unsere vielfältigen Kontrollen ein ausgewogenes Mischungsverhältnis zu halten, doch trotz allem Fleiß kann es vorkommen, dass Sie eine sehr ungleichmäßige Befüllung erhalten. Dafür können wir nur um Ihr Verständnis bitten.

 


 

KANN ICH WERBEMATERIAL ODER GRATISPROBEN BEKOMMEN?

Nein, das ist nicht möglich. Wir erhalten täglich unzählige Anfragen dieser Art. Unser Unternehmen kann nur sehr selektiv geeignete Projekte auswählen. Ein Budget für Werbeartikel haben wir bewusst vernachlässigt, da wir diese Mittel geeigneter in unserer Produktqualität verwendet sehen. So haben alle Zetti Kunden etwas davon.

 


 

KANN ICH ALS ENDKUNDE DIREKT BEI IHNEN BESTELLEN?

Nein, wir liefern nicht an Endverbraucher aus. Wir sind Hersteller von Süßwaren und arbeiten sehr zufrieden mit unseren Handelspartnern zusammen. Deren Service, Umfang und Performance können wir Ihnen gar nicht vollumfänglich bieten.

Sie können unsere Produkte in Ihrer Region im Handel nicht finden? Kein Problem, dann bestellen Sie gerne in unserem Amazon Brandshop oder besuchen Sie unserer Partner World of sweets.

 


 

GIBT ES EINEN WERKSVERKAUF ODER WERKSBESICHTIGUNGEN?

Je nach Bedarf verkaufen wir in unserem Lager Bruchschokoladen. Dabei handelt es sich nicht um einen Shop, wie anderorts üblich. Wir verkaufen keine handelsübliche Ware und auch nicht zu Sonderkonditionen. Ob unser Lagerverkauf am Freitag von 9-12 Uhr geöffnet ist, sollten Sie telefonisch erfragen unter: 03441 / 621180. Wir bieten keine Werksbesichtigungen an.

 


 

ERHALTE ICH ZUSATZINFORMATIONEN FÜR MEIN SCHULPROJEKT?

Schön, dass Sie Zetti für ihr Schulprojekt berücksichtigen wollen. Alle zugänglichen Informationen finden Sie auf unserer Homepage. Weiterreichende Informationen können wir Ihnen leider nicht zur Verfügung stellen.

 


 

WAS IST MOSH / MOAH ?

In unterschiedlichen Lebensmitteln mit landwirtschaftlichem Ursprung wie Getreide, Reis oder Kakao werden auch immer wieder Mineralölrückstände festgestellt. Hierbei handelt es sich um die zwei verschiedenen Mineralölkohlenwasserstoffe: MOSH (steht für mineral oil saturated hydrocarbons) und der aromatische Kohlenwasserstoff MOAH (steht für mineral oil aromatic hydrocarbons). Die Kontaminationsquellen sind vielfältig und beginnen bereits bei der Ernte und den Transportbehältnissen der Rohstoffe und reichen bis zum Verpackungsmaterial. Für den Gehalt an Mineralölrückständen in Lebensmitteln gibt es nach aktuellem Stand keine gesetzlichen Grenzwerte, welche für die Industrie bindend sind. Ein direkter Einsatz von Mineralölen oder mineralölhaltigen Materialien findet in unserem Hause nicht statt.

WELCHE MAßNAHMEN ERGREIFT ZETTI? Aktuelle Auswertungen haben ergeben, dass es uns noch nicht gelungen ist, die Eintragung von Mineralölbestandteilen eingesetzten Rohstoffe und Verpackungsmaterialien vollständig auszuschließen. Generell sind wir bei unseren regelmäßigen Kontrollen unterhalb der Grenzwerte und darüber hinaus im Dialog mit Lieferanten, um in Zukunft die Situation weiter zu verbessern.

SIND ALLE ZETTI-PRODUKTE GENTECHNIKFREI (GMO-FREI)?

Ja, alle Rohstoffe werden auf GMO-Freiheit geprüft und abgesichert. Die Auswahl unserer Lieferanten unterliegt grundsätzlich der Einhaltung und Erfüllung dieses Kriteriums.

SIND ALLE ZETTI-PRODUKTE OHNE (SOGENANNTE) FREMDFETTE HERGESTELLT?

Alle Zetti-Artikel werden ausschließlich mit reiner Kakaobutter hergestellt. Was anderes kommt uns nicht „in die Tüte“.

SIND ALLE ZETTI-PRODUKTE OHNE PALMÖL HERGESTELLT?

Ja und (leider) Nein.
Ja, weil wir generell auf die Verwendung von Palmöl innerhalb unseres Produktionsprozesses verzichten und Nein, weil wir einen gebackenen Rohstoff zukaufen und verarbeiten, für den wir noch keine alternative Lösung mit dem Lieferanten gefunden haben. Selbstverständlich achten wir auf die Zertifizierung des verwendeten Palmöls und haben mit einem Anteil von weit unter 1 % im Endprodukt so wenig wie möglich dieses Rohstoffs enthalten.

SIND ALLE ZETTI-PRODUKTE OHNE ALKOHOL HERGESTELLT?

Fast alle Produkte werden ohne Alkohol hergestellt, mit folgenden Ausnahmen: Zetti Edel Marzipan (Varianten) und Zetti bambina mit Eierlikör.

SEIT WANN GIBT ES ZETTI KNUSPERFLOCKEN UND ZETTI BAMBINA?

Zetti Bambina gibt es bereits seit 1950 und Zetti Knusperflocken seit den 70er Jahren. Sollten Sie die Produkte gerade erst für sich entdeckt haben, dann ganz schnell losschlemmen, damit Sie die „verpassten Jahre“ aufholen.

WARUM SIEHT DIE SCHOKOLADE DER KNUSPERFLOCKEN SO ANGERAUT (FAST GRÄULICH) AUS?

Die kleinen Roggenvollkornknäckebrotkörnchen sind auch an der Oberfläche der Zetti Knusperflocken und verändern zum einen durch ihre eigene graue Färbung und zum anderen der Reibung der Körnchen aneinander die entsprechende Schokoladenfarbe. Reiben Sie einfach mal zwei Knusperflocken aneinander und Sie erkennen es selbst. Der Genuss wird dadurch nicht beeinträchtigt. Es sei denn, Sie verlassen sich nicht auf Ihren Geschmackssinn sondern nur aufs Auge.

ZETTI EDEL MARZIPAN IST SUPERLECKER, DOCH WAS BEDEUTET „90/10ER QUALITÄT“?

Unser Edel Marzipan zählt zu den Premium-Marzipanprodukten. Bei der Herstellung verwenden wir eine „90/10er Marzipan Qualität“. Die Angabe 90/10 steht für das Verhältnis von Marzipanrohmasse zu Zucker, d. h. 90 % Marzipan-Rohmasse und ein Zuckeranteil von 10 %. Wir sind einer der wenigen Anbieter mit dieser hohen Qualität.

WARUM HAT DER KNUSPERFKLOCKEN-BEUTEL AN DER SIEGELUNG AUF DER RÜCKSEITE EIN KLEINES LOCH?

Bei dem kleinen Loch handelt es sich um einen produktionsseitig kontrollierten Verpackungseinstich/-stanzung, welcher sich regulär auf der rückseitigen Schweißnaht befindet und dem Luft- und Druckausgleich der Verpackung dient. Die Qualität Ihres Lieblingsproduktes wird dadurch nicht beeinträchtigt.

WAS PASSIERT WENN ES ZU TEMPERATURSCHWANKUNGEN IN DER LAGERUNG KOMMT?

ZETTI EDEL NOUGAT IST IMMER GLEICHBLEIBEND KÜHL ZU LAGERN! FETTREIF | ZUCKERREIF?
Fettreif entsteht bei zu warmer Lagerung. Dabei verflüssigt sich die Kakaobutter, entzieht sich dem Emulsionsverband und tritt an die Oberfläche der Schokolade. Sinkt die Lagertemperatur wieder, rekristallisiert das Fett auf der Oberfläche des Produktes und bildet eine dünne Fettschicht („weiß-grauer Belag“). Beim Zuckerreif entsteht eine ähnliche Optik, allerdings mit einer raueren Oberfläche. Durch hohe Luftfeuchtigkeit und schwankende Lagertemperaturen löst sich der Zucker im Produkt. Dieser kristallisiert und erscheint als „rauer-heller“ Belag an der Oberfläche des Produktes. Um einen einwandfreien Genuss bei unseren Schokoladenerzeugnissen zu gewährleisten, bitten wir um eine optimale, gleichbleibende Lagertemperatur von 18°C.

WAS MUSS ICH BEACHTEN, WENN ICH EINMAL NICHT ZUFRIEDEN BIN UND EINE BEANSTANDUNG HABE?

Schade, wenn es so sein sollte. Denn wir arbeiten täglich mit Leidenschaft daran, dass es keinen Grund zur Beanstandung gibt. Sollten Sie dennoch einen berechtigten Grund haben, können Sie uns gern über das Kontaktformular anschreiben. Unter dem Betreff „Reklamation“ erfahren Sie alle erforderlichen Maßnahmen, wie Angabe der Chargenkennung und des Mindesthaltbarkeitsdatums, die Aufbewahrungspflichten des Artikels, usw…

SIND BEI ZETTI EDEL BITTER MINIS IMMER ALLE DREI SORTEN GLEICHMÄSSIG ENTHALTEN?

Nein, zu unserem Bedauern können die Mischungsverhältnisse trotz modernster Anlagentechnik variieren. Der Inhalt des Beutels wird maschinell gemischt und abgepackt. Dabei kann es zu sehr individuellen Befüllungen kommen. Natürlich versuchen wir durch unsere vielfältigen Kontrollen ein ausgewogenes Mischungsverhältnis zu halten, doch trotz allem Fleiß kann es vorkommen, dass Sie eine sehr ungleichmäßige Befüllung erhalten. Dafür können wir nur um Ihr Verständnis bitten.

KANN ICH WERBEMATERIAL ODER GRATISPROBEN BEKOMMEN?

Nein, das ist nicht möglich. Wir erhalten täglich unzählige Anfragen dieser Art. Unser Unternehmen kann nur sehr selektiv geeignete Projekte auswählen. Ein Budget für Werbeartikel haben wir bewusst vernachlässigt, da wir diese Mittel geeigneter in unserer Produktqualität verwendet sehen. So haben alle Zetti Kunden etwas davon.

KANN ICH ALS ENDKUNDE DIREKT BEI IHNEN BESTELLEN?

Nein, wir liefern nicht an Endverbraucher aus. Wir sind Hersteller von Süßwaren und arbeiten sehr zufrieden mit unseren Handelspartnern zusammen. Deren Service, Umfang und Performance können wir Ihnen gar nicht vollumfänglich bieten.

Sie können unsere Produkte in Ihrer Region im Handel nicht finden? Kein Problem, dann bestellen Sie gerne in unserem Amazon Brandshop oder besuchen Sie unserer Partner World of sweets.

GIBT ES EINEN WERKSVERKAUF ODER WERKSBESICHTIGUNGEN?

Je nach Bedarf verkaufen wir in unserem Lager Bruchschokoladen. Dabei handelt es sich nicht um einen Shop, wie anderorts üblich. Wir verkaufen keine handelsübliche Ware und auch nicht zu Sonderkonditionen. Ob unser Lagerverkauf am Freitag von 9-12 Uhr geöffnet ist, sollten Sie telefonisch erfragen unter: 03441 / 621180. Wir bieten keine Werksbesichtigungen an.

ERHALTE ICH ZUSATZINFORMATIONEN FÜR MEIN SCHULPROJEKT?

Schön, dass Sie Zetti für ihr Schulprojekt berücksichtigen wollen. Alle zugänglichen Informationen finden Sie auf unserer Homepage. Weiterreichende Informationen können wir Ihnen leider nicht zur Verfügung stellen.

WAS IST MOSH / MOAH ?

In unterschiedlichen Lebensmitteln mit landwirtschaftlichem Ursprung wie Getreide, Reis oder Kakao werden auch immer wieder Mineralölrückstände festgestellt. Hierbei handelt es sich um die zwei verschiedenen Mineralölkohlenwasserstoffe: MOSH (steht für mineral oil saturated hydrocarbons) und der aromatische Kohlenwasserstoff MOAH (steht für mineral oil aromatic hydrocarbons). Die Kontaminationsquellen sind vielfältig und beginnen bereits bei der Ernte und den Transportbehältnissen der Rohstoffe und reichen bis zum Verpackungsmaterial. Für den Gehalt an Mineralölrückständen in Lebensmitteln gibt es nach aktuellem Stand keine gesetzlichen Grenzwerte, welche für die Industrie bindend sind. Ein direkter Einsatz von Mineralölen oder mineralölhaltigen Materialien findet in unserem Hause nicht statt.

 

WELCHE MAßNAHMEN ERGREIFT ZETTI?
Aktuelle Auswertungen haben ergeben, dass es uns noch nicht gelungen ist, die Eintragung von Mineralölbestandteilen eingesetzten Rohstoffe und Verpackungsmaterialien vollständig auszuschließen. Generell sind wir bei unseren regelmäßigen Kontrollen unterhalb der Grenzwerte und darüber hinaus im Dialog mit Lieferanten, um in Zukunft die Situation weiter zu verbessern.